Christian Krumm: Century Media. Do It Yourself. Die Geschichte eines Labels

208 Seiten / zahlreiche schwarz-weiß Fotos

Gebundene Ausgabe

ISBN: 978-3-943022-09-4

18,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Zum Inhalt:

DIY – Do it yourself, dachte sich Ende der Achtziger der junge Sänger Robert Kampf zusammen mit seiner Band Despair und gründete zur Veröffentlichung des ersten Albums ein kleines Plattenlabel namens Century Media. Zusammen mit Freunden und anderen enthusiastischen Metal-Heads baute er innerhalb weniger Jahre eine Firma auf, die mit ihren Veröffentlichungen Geschichte schrieb. Tiamat, Lacuna Coil, The Gathering, Moonspell, Nevermore, Morgoth, Unleashed, Dark Tranquillity, Arch Enemy, Iced Earth und viele mehr wurden mit ihnen zusammen groß und brachten Alben heraus, die aus dem Heavy Metal nicht mehr wegzudenken sind. Heute ist Century Media eines der größten Independent-Labels weltweit. Dieses Buch erzählt die außergewöhnliche Geschichte des Labels und seiner Bands. Zahlreiche Interviews mit Mitarbeitern, Wegbegleitern und Musikern gewähren einen nie dagewesenen Blick hinter die Kulissen des Musikgeschäfts.

 

Dabei wird besonders eines deutlich: Heavy Metal ist nicht nur eine Musik-Szene, sondern eine Lebenseinstellung. Während die Popmusik von gecasteten Acts überfrachtet wird, arbeiten hier echte Fans. Von dem Enthusiasmus und der Hingabe aller Metaller angespornt und getragen, sorgen sie dafür, dass selbst im harten Musikbusiness der Geist der Szene lebendig bleibt.

Download
Leseprobe
Die erste ausführliche Szene-Studie über eines der größten Metal-Labels weltweit!
Leseproben Century Media.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Download
Foto Krumm_Nadezda Agapova.jpg
JPG Bild 1.4 MB